Kurbairisches Dragonerregiment

 Johann Wolf e.V.

Zurück zur Hauptseite

Authentisches Wochenende der Projektgruppe und aller Interessierten am 04. und 05.07.2015

Als Projekt zur Erforschung der Lebensumstände während des 30 jährigen Krieges haben 7 Mitglieder des Regimentes ein authentisches Wochenende erlebt. Hier werden 2 Projekte des Vereins abgedeckt, "Authentische Ernährung" und "Living Historie Wochenende". Nach dem Aufbau des Lagers nach historischen Vorgaben wurde an zwei Tagen auf jegliche moderne Gegenstände verzichtet und die Teilnehmer ernährten sich nach authentischen Gerichten. Die 7 Teilnehmer konnten allerlei Erfahrungen sammeln und die zubereitenen Speisen und das selbstgebraute Bier waren sehr schmackhaft.  

Im Vorfeld haben Daniel, Andree und Uwe einen Grill, bzw. die Eisenstäbe nach historischem Vorbild gefertigt. Mit der Hilfe eine Freundes des Vereines wurden 12 ltr. Bier selbstgebraut, das sehr schmackhaft und würzig wurde. Daniel und Alexander haben nach historischen Rezepten verschiedene Speisen vorbereitet. Die Rezepte sind auch auf dieser Internetseite zu finden. So bestand das Abendessen aus Bratwürsten mit einer authentischen Füllung, sogenanntem römischen Kraut und Fladenbrot mit verschiedenen Aufstrichen, dazu selbstgebrautes Bier oder Wein. Zusätzlich wurde Wasser und selbstgemachte Obstsäfte bereit gestellt. Desweiteren wurde Pech hergestellt und das Anzünden einer Lunte mit Feuerschläger und Feuerstein geübt. 
Ein Teil des Lagers auf dem Grundstück des Vereines
Die Feuerstelle wird vorbereitet Mit einem Eisenschläger, einem Feuerstein und einem Stück Lunte wird das Feuer entfacht
Aufbau des Grills Nur aus einer Vielzahl eiserner Stäbe die an einem Ende spitz und am anderen mit einer Öse geschmiedet sind, bestehend, entsteht so ein stabiler und variabler Grill der sehr wenig Platz beim Transport beansprucht
So sieht der fertige Grill aus und nach unseren Erfahrungen ist er sehr brauchbar
Daniel beim Teigkneten für das Fladenbrot Fladenbrote werden am offenen Feuer gebacken
Zubereitung des Abendessens Allen schmeckt das zubereitete Essen und das selbstgebraute Bier
Selbstgemachte Bratwürste Fladenbrot

Dieses erste Wochenende hat allen Teilnehmer viel Spaß gemacht und viele Erfahrungen und Ergebnisse gebracht. Wir werden diese zwei Projekte weiterführen und ausbauen.

Zurück zu Projekte 2015

Zurück zu besuchte Events 2015 Zurück zur Hauptseite